Praxis für Physiotherapie, manuelle Therapie & Massage
Jacqueline Noordanus-Kersseboom
Kolpingstr. 15
33428 Harsewinkel-Greffen

Telefon: (02588) 91 89 70
Fax: (02588) 91 89 71
E-Mail: j.noordanus@t-online.de


Schreiben Sie uns!



Alle Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.
Nachname*:
Vorname*:
Straße:
PLZ / Ort:
Telefon:
E-Mail*:
Nachricht*:

Montag:
folgt
Dienstag:
folgt
Mittwoch:
folgt
Donnerstag:
folgt
Freitag:
folgt
folgt


Impressum



Angaben gemäß §5 des Telemediengesetzes

Anschrift:
Praxis für Physiotherapie, manuelle Therapie & Massage
Jacqueline Noordanus-Kersseboom
Kolpingstr. 15
33428 Harsewinkel-Greffen

Leitung: Jacqueline Noordanus-Kersseboom


Telefon: (02588) 91 89 70
Fax: (02588) 91 89 71
E-Mail: j.noordanus@t-online.de

Berufsbezeichnung: Dipl. Physiotherapeutin verliehen in den Niederlanden

Bildnachweis:
© powerstock | fotolia.com

Aufsichtsbehörde:
Gesundheitsamt Kreis Gütersloh
Herzebrocker Str. 140
33334 Gütersloh


Information nach dem Verbraucherstreit­beilegungsgesetz (VSBG):
Für außergerichtliche Beilegungen von verbraucherrechtlichen Streitigkeiten hat die Europäische Union eine Onlineplattform („OS-Plattform“) eingerichtet, an die Sie sich wenden können. Die Plattform finden Sie unter: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Unsere E-Mail-Adresse lautet: j.noordanus@t-online.de

Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des Verbraucherstreit­beilegungsgesetzes teilzunehmen.
Erstellung und Betreuung der Homepage:

DGA Medien GmbH

DGA Medien GmbH
Lindenstr. 110 · 45894 Gelsenkirchen
info@dga-medien.de
www.dga-medien.de

Homepages für Zahnärzte, Ärzte, Physiotherapeuten,
Ergotherapeuten und Logopäden

Impressum bereitgestellt durch:
franz.de
Anwaltskanzlei für Medien, IT & Werbung

Sie suchen einen externen Datenschutzbeauftragten?
Unser Spezialist und Partner:


kedapro, Ihr Datenschutzbeauftragter in Düsseldorf

x


Airflow-Geräte

Pulver-Strahl-Geräte, mittels derer Verfärbungen an den sichtbaren Zahnflächen entfernt werden können, ohne dass der Zahnschmelz angegriffen wird.